Hygienekonzept des HSC Welper 1970e.V.


Regelung für den Spielbetrieb

  1. Allen Personen, die sich nicht an die nachfolgenden Regeln halten, ist im Rahmen des Hausrechts der Zugang verwehrt.
  2. Allen Personen mit Fieber und/oder Symptomen einer Atemwegsinfektion (Husten, Schnupfen, etc.) ist das Betreten der Halle untersagt.
  3. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend (Ausnahme: Ausübung des Sports). Die Abstandsregeln müssen eingehalten werden.
  4. Der Zutritt sowie das Verlassen der Sporthalle erfolgt über den Sportlereingang, dabei sind die Bodenmarkierungen zu beachten.
  5. Beim Warten der Sportler vor dem Sportlereingang muss der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden.
  6. Beim Betreten der Sporthalle muss grundsätzlich eine Händedesinfektion erfolgen. Hierzu stehen neben dem Sportlereingang Spender mit Desinfektionsmittel bereit.
  7. Die Sportlerzahl für die Ausübung von nicht kontaktfreiem Sport ist weiterhin auf 30 Sportler oder zwei Mannschaften einschließlich aller nach Verbandssatzung beziehungsweise Spielordnung Spielerinnen und Spielern zulässig.
  8. Die Umkleiden dürfen bei Spielen, unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden.
  9. Ebenso ist der Aufenthalt, ausgenommen um zu den Kabinen zu gelangen, auf dem Gang vor den Umkleiden untersagt.
  10. Vor Beginn des Spiels ist der Name der Sportler inklusive Kontaktdaten zur möglichen Nachverfolgung einer Infektionskette zu dokumentieren, dies Betrifft sowohl die Heim- und Gastmannschaft als auch Schiedsrichter und weitere Offizielle

Ergänzungen zum Spielbetrieb für Zuschauer

  1. Das Betreten und Verlassen der Halle für Zuschauer erfolgt durch den Haupteingang, die Bodenmarkierungen sind zu beachten.
  2. Beim Betreten und Verlassen der Halle ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, dazu muss grundsätzlich eine Händedesinfektion erfolgen. Hierzu stehen neben dem Eingang Spender mit Desinfektionsmittel bereit.
  3. Zur Rückverfolgung möglicher Infektionsketten ist jeder der die Halle betritt verpflichtet sich in eine Kontaktliste einzutragen. Auf die Korrektheit der anzugebenden Daten wird unter Hinweis der Bestimmungen des Landes NRW verwiesen. Die Kontaktlisten werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen vernichtet.
  4. Die Personenzahl auf der Tribüne wird auf 50 Personen reduziert, dies teilt sich auf 36 Sitzplätze und 14 Stehplätze auf. Die Mund-Nasen-Bedeckung muss beim gesamten Spiel getragen werden, ausgenommen durch gesonderte Aushänge in der Halle wird etwas anderes bestimmt.
  5. Auswärtige Zuschauer sind nicht zugelassen, wenn die Stadt der Gastmannschaft von Bund oder Land als Corona-Risikogebiet eingestuft wurde. Ob die Stadt der Gastmannschaft entsprechend eingestuft wurde ist den tagesaktuellen Medien zu entnehmen.

 

Gemäß der Coronaschutzverordnung -CoronaSchVo- in Gültiger Fassung i.V. der Bestimmungen des Landes NRW sowie des DHB.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Corona-Schutzbeauftragten des HSC Welper:

Dominik Braun

Emscherstraße 21

44791 Bochum

Tel.0163-2680410

mail: Don-Braun@hotmail.de 

 

Der Vorstand 16.10.2020